Datenschutz

Datenschutzerklärung
Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Unternehmen und möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Internetseiten hinsichtlich des Schutzes Ihrer personenbezogenen Daten sicher fühlen. Verantwortlich für die Verarbeitung ihrer Daten auf der Internetseite www.luna.de ist die Luna Restaurant GmbH. Weitere Informationen zu den Verantwortlichen finden Sie im Impressum.

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter folgender Anschrift:
Lucas Hoppe
Freiheit 10
13597 Berlin
Oder senden Sie eine E-Mail an: datenschutz@Luna.de

Die Luna Restaurant GmbH nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail- Adresse, Nutzerverhalten. Bei Ihrem Besuch auf unserer Webseite werden personenbezogene Daten erhoben, die wir unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen verarbeiten. Diese Daten werden von uns nicht veröffentlich oder unberechtigt an Dritte weitergeben.

Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir Sie darüber informieren, welche Daten wir während Ihres Besuches auf unseren Webseiten erfassen und wie diese Daten verwendet werden.

Dieses Online-Angebot richtet sich nicht an Kinder unter 16 Jahren.

1. Datenverarbeitung beim Besuch unserer Webseite

Bei der bloß informatorischen Nutzung unserer Webseite, also wenn Sie sich registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, verarbeiten wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere

Webseite betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Webseite anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f Datenschutz-Grundverordnung(„DS- GVO“)):
 IP-Adresse
 Datum und Uhrzeit der Anfrage
 Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
 Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
 Kontaktfeldanmerkungen
 Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
 Jeweils übertragene Datenmenge
 Webseite, von der die Anforderung kommt
 Browser Betriebssystem und dessen Oberfläche
 Sprache und Version der Browsersoftware
 Speicherung in Logfiles

Die Daten werden für einen Zeitraum von 7 Tagen gespeichert und danach automatisch gelöscht.

Des weiteren verwenden wir für unsere Webseite sogenannte Cookies und Tracking-Tools. Um welche Verfahren es sich dabei genau handelt und wie Ihre Daten dafür verwendet werden, wird nachfolgend unter Abschnitt 3 und 4 genauer erläutert. Die Daten die Sie uns bei der Registrierung im Ordermenü bereitstellen, werden im Abschnitt 5 genauer erläutert.

2. Verwendung von Social-Plug-ins
Die Luna Restaurant GmbH verwendet Social-Media-Plug-ins von Facebook („Like Button) und Google. Über die Plug-ins bietet die Luna Restaurant GmbH Ihnen die Möglichkeit, mit den sozialen Netzwerken und anderen Nutzern zu interagieren. Hierdurch kann die Luna Restaurant GmbH die Webseite verbessern und interessengerechter gestalten. Rechtsgrundlage für die Nutzung der Plug-ins ist Art. 6 (1) f DSGVO. Bei der Verwendung der Social Plug-ins setzt die Luna Restaurant GmbH die sog. Zwei-Klick- Lösung ein: Wenn Sie die Webseite der Luna Restaurant GmbH aufrufen, werden zunächst grundsätzlich keine personenbezogenen Daten an die Anbieter der Plug-ins weitergegeben. Nur wenn Sie auf das markierte Feld des Plug-ins klicken, erhebt der Plug-in Anbieter Ihr IP-Adresse und die Information, dass Sie die Webseite der Luna Restaurant GmbH aufrufen. Im Fall von Facebook wird nach Angaben der jeweiligen Anbieter in Deutschland die IP-Adresse sofort nach Erhebung anonymisiert.

Die Luna Restaurant GmbH hat keinen Einfluss auf die Datenverarbeitungsvorgänge der Plug-in-Anbieter. Auch zur Löschung der erhobenen Daten durch den Plug-In-Anbieter liegen uns keine Informationen vor.

Die Datenweitergabe erfolgt unabhängig davon, ob Sie ein Konto bei dem Plug-in-Anbieter haben und/oder eingeloggt sind. Wenn Sie bei dem Plug-in-Anbieter eingeloggt sind, werden. Ihre bei uns erhobenen Daten direkt Ihrem Plug-in-Anbieter bestehenden Konto zugeordnet.

Wenn Sie den aktivierten Button bestätigen und z. B. die Seite verlinken, speichert der Plug- in-Anbieter auch diese Information in Ihrem Nutzerkonto und teilt sie Ihren Kontakten öffentlich mit. Wir empfehlen Ihnen, sich nach Nutzung eines sozialen Netzwerkes regelmäßig auszuloggen, insbesondere jedoch vor Aktivierung des Buttons, da Sie so eine Zuordnung zu Ihrem Profil bei dem Plug-in Anbieter vermeiden können.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhalten Sie in den im Folgenden mitgeteilten: Einbindung von YouTube Videos Wir nutzen die Plattform YouTube.com, um eigene Videos einzustellen und öffentlich zugänglich zu machen. Bei YouTube handelt es sich um das Angebot eines nicht mit uns verbundenen Dritten, nämlich der YouTube LLC.

Wir binden auf einigen unserer Internetseiten bei YouTube gespeicherte Videos unmittelbar ein. Bei dieser Einbindung werden in Teilbereichen eines Browserfensters Inhalte der YouTube Internetseite abgebildet. Die YouTube-Videos werden jedoch erst durch gesondertes Anklicken abgerufen. Diese Technik wird „Framing“ genannt. Wenn Sie eines der in dieser Form eingebundenen YouTube-Videos abrufen, wird eine Verbindung zu den YouTube-Servern hergestellt und dabei der Inhalt durch eine Mitteilung an Ihren Browser auf der Internetseite dargestellt.

Die Einbindung von YouTube-Inhalten erfolgt nur im „erweiterten Datenschutzmodus“. Diesen stellt YouTube selbst bereit und sichert damit zu, dass YouTube zunächst keine Cookies auf Ihrem Gerät speichert. Sobald Sie die Wiedergabe eines eingebundenen Videos durch Anklicken starten, speichert YouTube durch den erweiterten Datenschutzmodus auf Ihrem Gerät nur Cookies, die keine persönlich identifizierbaren Daten enthalten und Ihnen daher nicht zuzuordnen sind. Eine Ausnahme ergibt sich, wenn Sie sich vor dem Seitenaufruf bei YouTube oder einem anderen Google-Dienst (z. B. Google+) angemeldet haben bzw. dauerhaft angemeldet sind, da der Browser eines Besuchers beim Aufruf des Videos automatisch mit dem DoubleClick- Werbenetzwerk Kontakt aufnimmt und Sie über die Anmeldung bei dem Google-Dienst identifizierbar wären.

Adresse und Link zu den Datenschutzhinweisen des Drittanbieters:
Google Ireland Limited Gordon House, Barrow Street Dublin 4. Irland Informationen zum Datenschutz bei YouTube finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter: policies.google.com/privacy

3. Cookies
Wir setzen auf unserer Webseite auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. DS-GVO sogenannte Cookies ein, um unsere Webseite zu optimieren. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (hier durch uns), bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Auf unserer Webseite verwenden wir sog. Session-Cookies, die Daten sind nicht personenbezogen und werden in der Regel spätestens mit dem Schließen Ihres Browsers gelöscht. Für einige Funktionalitäten der Webseite werden Cookies eingesetzt, die auch über die Browser-Session hinaus gültig sind. In Ausnahmefällen können in Cookies auch personenbezogenen Daten gespeichert werden. Hierauf machen wir Sie jedoch gesondert aufmerksam und bitte um Ihre Einwilligung. Sie können unsere Internetseiten auch ohne Cookies nutzen. Hierfür können Sie in Ihren Browsereinstellung Cookies generell sperren oder mit einer Eingabeaufforderung versehen. In diesem Fall können Sie aber gegebenfalls nicht alle Funktionen unserer Webseite vollumfänglich nutzen.

4. Google Analytics
Soweit Sie Ihre Einwilligung erklärt haben, wird auf dieser Website Google Analytics eingesetzt, ein Webanalysedienst der Google LLC. Zuständiger Dienstanbieter in der EU ist die Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland („Google“). Umfang der Verarbeitung Google Analytics verwendet Cookies, die eine Analyse der Benutzung unserer Webseiten durch Sie ermöglichen. Die mittels der Cookies erhobenen Informationen über Ihre

Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir nutzen die Funktion ‘anonymizeIP’ (sog. IP-Masking): Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP- Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Während Ihres Website-Besuchs werden u.a. folgende Daten erfasst:
 die von Ihnen aufgerufenen Seiten, Ihr „Klickpfad“
 Erreichung von „Website-Zielen“ (Conversions, z.B. Newsletter-Anmeldungen,
Downloads, Käufe)
 Ihr Nutzerverhalten (beispielsweise Klicks, Verweildauer, Absprungraten)
 Ihr ungefährer Standort (Region)
 Ihre IP-Adresse (in gekürzter Form)
 technische Informationen zu Ihrem Browser und den von Ihnen genutzten
Endgeräten (z.B. Spracheinstellung, Bildschirmauflösung)
 Ihr Internetanbieter
 die Referrer-URL (über welche Website/ über welches Werbemittel Sie auf diese
Website gekommen sind)

Zwecke der Verarbeitung
Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre pseudonyme Nutzung der Website auszuwerten und um Reports über die Website- Aktivitäten zusammenzustellen.

Empfänger
Empfänger der Daten ist
 Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland
als Auftragsverarbeiter. Hierfür haben wir mit Google einen Auftragsverarbeitungsvertrag abgeschlossen. Die Google LLC mit Sitz in Kalifornien, USA, und ggf. US-amerikanische Behörden können auf die bei Google gespeicherten Daten zugreifen.

Übermittlung in Drittstaaten
Eine Übermittlung von Daten in die USA kann nicht ausgeschlossen werden. Speicherdauer Die von uns gesendeten und mit Cookies verknüpften Daten werden nach 14 Monaten automatisch gelöscht. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie a. Ihre Einwilligung in das Setzen des Cookies nicht erteilen oder b. das Browser-Add on zur Deaktivierung von Google Analytics HIER herunterladen und installieren.

Sie können die Speicherung von Cookies auch durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wenn Sie Ihren Browser so konfigurieren, dass alle Cookies abgelehnt werden, kann es jedoch zu Einschränkung von Funktionalitäten auf dieser und anderen Websites kommen.

Rechtsgrundlage und Widerrufsmöglichkeit

für diese Datenverarbeitung ist Ihre Einwilligung, Art.6 Abs.1 S.1 lit.a DSGVO. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie die Cookie- Einstellungen aufrufen und dort Ihre Auswahl ändern. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen von Google Analytics und zum Datenschutz bei Google finden Sie unter https://marketingplatform.google.com/about/analytics/terms/de/ und unter https://policies.google.com/?hl=de.

5. Registrierung im Ordermenü
Bei der bloß informatorischen Nutzung unserer Webseite, also wenn Sie sich registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, verarbeiten wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie sich Registrieren möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um der Vertragserfüllung nachzukommen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f Datenschutz-Grundverordnung(„DS- GVO“)) Teilweise können bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, auch Daten besonderer Kategorien personenbezogener Daten dabei sein (Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 9 Abs. 2 lit. F Datenschutz-Grundverordnung(„DS-GVO“)) Erforderlichkeit um ein lebenswichtiges Interesse der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person zu schützen.
 Kontaktdaten:
E-Mailadresse, Ansprechpartner, Telefonnummer, Zugangsdaten: Benutzername,
Passwort.
 Vertragsdaten: Vertragsbeginn-/ende, Abrechnungstyp.
 Zahlungsdaten: Guthabenkunde oder Kontodaten: Name, IBAN/BIC
Bank.
 Kind: Vor- und Nachname, Geburtstag,
Schule, Klasse.
 Bestellrhythmus:
Menütyp, Menge, Rhythmus, Gültig ab.

Die Daten werden für die Dauer des Vertragsverhältnisses gespeichert und anschließend nach Einbehaltung der Speicherungspflichten für das Recht der Gewährleistung und der Nachvollziehbarkeit des Rechtsgeschäftes gelöscht. Hierbei werden die personenbezogenen Daten zum Teil gekürzt und anonymisiert.

6. Links zu Internetseiten anderer Anbieter
Unsere Webseite kann Links zu Internetseiten anderer Anbieter enthalten. Wir weisen darauf hin, dass diese Datenschutzerklärung ausschließlich für die Webseite der Luna Restaurant GmbH gilt. Wir haben keinen Einfluss darauf und kontrollieren nicht, dass andere Anbieter die geltenden Datenschutzbestimmungen einhalten.

7. Ihre Rechte
Bitte nutzen Sie zur Geltendmachung Ihrer Rechte die Angaben in Abschnitt 7. Bitte stellen Sie dabei sicher, dass uns eine eindeutige Identifizierung Ihrer Person möglich ist. Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

 Recht auf Auskunft
 Recht auf Berichtigung oder Löschung
 Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
 Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung
 Recht auf Datenübertragbarkeit

Zudem haben Sie das Recht, jederzeit der Datenverarbeitung durch uns zu widersprechen, soweit diese auf der Rechtsgrundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO beruht. Wir werden dann die Verarbeitung Ihrer Daten einstellen, es sei denn wir können – gemäß den gesetzlichen Vorgaben zwingende schutzwürdige Gründe für die Weiterverarbeitung nachweisen, welche Ihre Rechte überwiegen.

Ferner haben Sie das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen durch uns zu beschweren.

8. Fragen, Anregungen und Beschwerden
Wenn Sie Fragen zu unseren Hinweisen zum Datenschutz und zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben oder Ihre Rechte aus Abschnitt 6 gelten machen wollen, können Sie sich direkt an unseren Datenschutzbeauftragten wenden. Unser Datenschutzbeauftragter steht Ihnen gerne als Ansprechpartner zur Verfügung.

9. Sicherheit
Die Luna Restaurant GmbH setzt technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre personenbezogenen Daten gegen Missbrauch, Verlust, Zerstörung oder den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen entsprechen dem aktuellen Stand der Technik.

Letze Aktualisierung 13.10.20