CO2 im Alltag 

Wie viel CO2 wir im Alltag erzeugen und was wir für unsere Welt tun können

Was wir essen, wie wir einkaufen und unser Essen zubereiten, hat einen großen Einfluss auf unser Klima.
Wusstet ihr, dass vegetarische Ernährung das Klima schützt? Die Herstellung von einem Kilogramm Rindfleisch belastet das Klima so sehr wie eine Autofahrt
von 250 Kilometern. Die Produktion und der Transport des Futters gehören dazu. Um genügend Anbauflächen für das Futter zu haben, werden Wälder gerodet. Den größten Anteil macht allerdings das Methan aus, das bei der Verdauung entsteht (Süddeutsche Zeitung, 17.05.2010).  Deswegen gibt es Fleisch bei LUNA eher selten und wir bieten immer auch vegetarisches Essen.
Um bei der Ernährung einen guten Beitrag zur Umwelt zu leisten, bevorzugt Bio Produkte, saisonale Produkte aus der Region, ernährt euch fleischarm.
LUNAs Beitrag zur Umwelt sieht so aus:
     LUNA bezieht saisonale Obst und Gemüseprodukte von regionalen Lieferanten
     LUNA hat eine Solaranlage zur Warmwasseraufbereitung
     LUNA Schälabfälle werden einer Biogasanlage zugeführt
Kennt ihr eigentlich eure CO2 Bilanz? Auf www.eingutertag.org  könnt ihr euren CO2 Verbrauch berechnen!

http://www.berlin-klimaschutz.de
http://www.stadtentwicklung.berlin.de/umwelt
http://www.eingutertag.org